Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Ratgeber – was tun? auf auricon.at

Verhalten bei Brand


Verhalten bei Blitzschlag


Verhalten bei Einbruch und Vandalismus


Verhalten bei Raub und Diebstahl


Verhalten bei Sturmschäden


Verhalten bei Wasserschäden


Verhalten bei Kfz-Schäden


2. Immer

  • Melden Sie den Schaden unverzüglich an AURICON mit der Angabe folgender wichtigten Informationen:
    Wer?, Wann?, Wo?, Was? und Wie viel?
  • Warten Sie bitte auf die Bestätigung durch uns, bevor Sie mit der Reparatur des Schadens beginnen. Ausgenommen sind Vorkehrungen zur Schadenminderung
 

3. Verkehrsunfall mit reinem Sachschaden

3.2. Bei Beschädigung einer Sache, die kein Fahrzeug ist
– VORSICHT, Fahrerflucht kann drohen

  • Die bei einem Verkehrsunfall verursachten Sachschäden (an geparkten Fahrzeugen, Straßenpflöcken, usw.) sind unverzüglich der nächsten Polizeidienststelle zu melden.
  • Eine Verständigung darf nur dann unterbleiben, wenn der Geschädigte vom Unfallverursacher ausfindig gemacht werden kann, d.h. mit dem Geschädigten können die persönlichen Daten ausgetauscht werden (Name, Adresse, Geburtsdatum, Führerscheindatum).
 

5. Schäden am eigenen Auto

  • Bei Schäden durch Vandalismus, ein unbekanntes Fahrzeug oder Einbruch ist die Polizei (133) zu verständigen
  • Bei Schäden durch Brand und Explosion ist die Polizei (133) und Feuerwehr (122) zu verständigen
  • Bei Kollisionen mit Tieren ist die Polizei (133) zu verständigen

TOP