Informationen OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AURICON lässt Sie nicht allein

AURICON. Regessforderung des Versicherers

Regessforderung des Versicherers

Ein Versicherungsmakler muss auch ungerechtfertigen Regressforderungen eines Versicherers widersprechen. So ist es in der Praxis schon mal erforderlich, den Versicherer z.B. auf das "Lebensgefährte-Privileg/Familienprivileg" hinzuweisen. Dass nicht jeer Rückforderungsanspruch eines Versicherers gerechtfertigt ist, hat der Versicherungsmakler ebenfalls zu erkennen und entsprechend zu agieren.

Pflichtenkatalog

Der Gesetzgeber sorgt mit dem Pflichtenkatalog im Schadensfall für ein gesetzlich verordnetes Spannungfeld für den Versicherungsmakler. Wir haben die Interessen des Kunden bestmöglich umzusetzen.

Mehrwert für den Kunden

  • Seine Interessen stehen im Vorderung. Gesetzgeber verpflichtet den Makler Leistung zu erbringen. 
  • Kompetenz durch Erfahrung
  • Fachliche Ausbildung ist Programm und garantiert im Schadensfall auch in Zukunft bestmögliche Entschädigungen der Versicherer zu erhalten.
zurück
TOP