Cookies auf unserer Seite.

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sitemap

Sitemap

Firmenkunden

Firmenkunden

Umfassend geschützt - ganz einfach

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge

Steuern sparen und Mitarbeiter motivieren

Unsere Dienstleistungen

Unsere Dienstleistungen

Entscheidende Fragen stellen – und die richtigen Antworten finden

Beste Lösungen für Sie und Ihr Unternehmen

Beste Lösungen für Sie und Ihr Unternehmen - Auricon

Wir beraten unsere Kunden im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge mit passenden Vorsorgekonzepten und optimieren die Versorgungsansprüche der Geschäftsführung. Bestehende Vorsorgewerke werden von Experten, die fundierte Fachkenntnisse und jahrzehntelange Erfahrung haben analysiert. Gemeinsam werden erforderliche Vorschläge für die Ausfinanzierung und Auflösung kostenintensiver Verpflichtungen erarbeitet. Weiters ermitteln wir die gegenüber Mitarbeitern bestehenden Versorgungsverpflichtungen und beraten Sie bei der Finanzierung.

 

Betriebliche Vorsorge nachhaltig geplant

Ein von uns für Firmeninhaber und Führungskräfte erarbeiteter Versorgungsstatus in dem wir den Abgleich mit vorhandenen Versicherungspolizzen und Vereinbarung einbeziehen, der der Ermittlung des Bedarfs an Alters-, Berufsunfähigkeits- und Witwenversorgung. Das Leistungsspektrum in der betrieblichen und privaten Altersversorgung umfasst u.a.:

 

Gutachten für die betriebliche Altersversorgung

Unsere Kompetenz liegt die Gutachten bei kombinierter Anwendung von Mathematik, Steuer- und Arbeitsrecht zu erstellen. Wir befassen und gutachterlich und beratend mit allen Fragen der betrieblichen Altersvorsorge. Prognoseberechnungen über Langzeitentwicklungen wie Beratungsleistungen zu Vorsorgelösungen für Mitarbeiter, Führungskräfte, Geschäftsführung und Unternehmer runden unser Dienstleistungsspektrum ab.

 

Erstellung von versicherungsmathematischen Gutachten zum Bilanzstichtag nach österreichischen Steuer- und Unternehmensrecht und nach FAS/IAS für:

TOP