Cookies auf unserer Seite.

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sitemap

Sitemap

Firmenkunden

Firmenkunden

Umfassend geschützt - ganz einfach

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge

Steuern sparen und Mitarbeiter motivieren

Unsere Dienstleistungen

Unsere Dienstleistungen

Entscheidende Fragen stellen – und die richtigen Antworten finden

Unterschied zwischen Makler und Agent

Unterschied zwischen Makler und Agent - Auricon

Versicherungsmakler

Der Versicherungsmakler ist, wer im Sinne des § 26 Abs. 1 MaklerG als Handelsmakler Versicherungsverträge vermittelt. Der Versicherungsmakler hat gemäß § 3 Abs. 1 und Abs. 3 MaklerG und gemäß § 27 Abs. 1 MaklerG den Kunden über den vermittelnden Versicherungsschutz aufzuklären, zu beraten und trotz Doppeltätigkeit seine Interessen zu wahren sowie insbesondere auch gemäß § 28 MaklerG einen hohen Pflichtenauftrag zu erfüllen.  

 

Der Versicherungsmakler handelt im Auftrag der Versicherten. Bei einer schuldhaften Verletzung Ihrer Pflichten haften Makler auch gegenüber dem Versicherungsnehmer mit einer Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung. Die AURICON ist ein zugelassener Versicherungsmakler mit Erlaubnis gemäß § 94 Z 76 GewO 1994 und handelt im Auftrag und im Interesse der Kunden. 

 

 

 

Versicherungsagent 

Der Agent - ob angestellt oder nicht angestellt - ist, wer von einem Versicherer ständig im Sinne des § 43 VersVG damit betraut ist, für diesen Versicherungsverträge zu vermitteln oder zu schließen Die Pflichten der §§ 137f bis 137h der Gewerbeordnung sind mit dem "best advice" nach § 28 MaklerG nicht zu vergleichen.

 

 

 
 

Verträge, Schäden auf allen Plattformen

Gleich kostenlos downloaden

 

TOP